Der Job als Hausmeister

Portier oder Concierge auch genannt ist ein Job als Hausmeister vielfältig im seinem Aufgabenbereich und kann sehr anspruchsvoll sein. Es kann sich um eine Arbeit in öffentlichen Gebäuden, sowie Schulzentren und Sportanlagen handeln. Auch Wohnanlagen oder Mehrfamilienhäuser, sowie Mietshäuser hat der Hausmeister zu verwalten. In allen Bereichen hat der Hausmeister für Ordnung und Regeln zu sorgen. In seinem Aufgabenbereich liegen die Pflege der Grünanlagen am Schulgelände oder auch die Pflege des Schulhofs. Während der Schulzeit und auch im Anschluss danach hat er seine Aufgaben zu erledigen. Bei Mietshäusern ist er auch als Vermittler zwischen den einzelnen Parteien oder auch mit dem Vermieter selbst zuständig. Schnee schieben im Winter und Rasen mähen im Sommer sind einige seiner Aufgaben. Er ist aber auch auf die Mithilfe von den Mietern angewiesen, die in seiner Abwesenheit diese Ordnung achten und halten. Er nimmt seine Aufgaben sehr ernst und hat die gesamte Schlüsselgewalt. Für das ordnungsgemäße Abschließen der Räumlichkeiten besonders den öffentlichen Gebäuden ist er zuständig. Firmengelände und Kaufhäuser sind auch mögliche Arbeitsstätten. Ein Hausmeister sollte seinen Job gerne machen, denn täglich sind andere Aufgaben zu bewältigen. Und auch der Einsatzort kann variieren. Egal ob im Einfamilienhaus, im Wohnblock einer Großstadt oder im Hausmeisterjob bei einem Limousinenservice in Berlin. Man kann ihn wie eine Servicestation sehen, denn er ist für alle da.

Handwerk im Job als Hausmeister

Ein Hausmeister hat viele Aufgaben der Instandhaltung seiner Bereiche. Er prüft Heizungsanlagen, Kellerräume und die Fenster und Türen auf Sicherheit. Wer einen Job als Hausmeister übernimmt sollte deshalb auch Spaß am Handwerk und Kenntnisse im gesamten Bereich der Technik haben. Natürlich sorgt er nicht für alle Reparatur, aber der Hausmeister hat die Aufgabe an die einzelnen Bereiche zu vermitteln und auch die Kontakte zu den Firmen zu pflegen. Einen anspruchsvollen Job hat ein Hausmeister aber auch durch die Kontakte mit den Mitarbeitern der Arbeitsstätte. So kann er nur mitbekommen ob alles seine Richtigkeit hat wenn er sich mit den anderen in Kontakt setzt. Diese wiederum melden jeden Schaden oder auch einzelne Wünsche. Dienstleistungsservice vom Feinsten.

Flexibilität muss im Job als Hausmeister sein

Seine Flexibilität ist gefragt, um immer am Ort zu sein. Dafür hat er eine Notrufnummer in seiner Arbeitsstätte hinterlassen. Bei Rohrbruch oder Heizungsschaden ist er immer am Ort. Bei Einbrüchen und bestimmten Randalen wird er zur Stelle geholt um auch Abhilfe zu schaffen, da leitet er natürlich die Fälle auch an die Verantwortlichen weiter. Bei besonderen Aktionen am Wochenende und auch späten Abend ist er am Ort um seinen Pflichten nachzukommen. Dazu gehören die Eingänge überwachen, wer rein und raus kommt und für Ordnung sorgt. Dieser Job ist sehr abwechslungsreich weil man viel mit Menschen in Kontakt kommt und durch die vielen Aufgaben keine Langeweile aufkommt.

Hausmeister sind sehr beliebte Mitarbeiter. Einerseits ist man auf Sie angewiesen, anderseits steht er jedem zur Verfügung mit Rat und Tat. Wichtig ist, dass ein Hausmeister seinen Job in der Nähe seiner Wohnstätte hat um schneller am Ort zu sein. Auch für seine flexiblen Einsätze an Abenden und Wochenenden ist eine wohnliche Nähe sinnvoll. Denn auch ein Hausmeister braucht segne Pausen und Ruhezeiten um wieder voll im Einsatz zu sein wenn nach ihm gefragt wird.

Für weitere Informationen in Englisch klicken Sie hier!

Home       :       Werbung       :       Abonnement       :       Renew
Copyright brubach.com
Home Page       :       About Us       :       Solutions       :       Services       :       Our Clients       :       Contact Us