Jobs in der Gastronomie

Einen Job in der Gastronomie zu finden, ist relativ einfach. Ist diese Sparte doch die größte Dienstleistungs-
branche, die es gibt. Wer sich in dieser Branche ausbilden lassen will, kann unter sechs Ausbildungsberufen
wählen.

Koch und Restaurantfachkräfte
Der erste Beruf, der einem einfällt, wenn das Stichwort Gastronomie fällt, ist der des Kochs. Hier ist eine
große Portion Kreativität gefragt und die Freude am Zubereiten feiner Speisen. Je nach Ausbildung und Weiter-
bildung gibt es sehr vielfältige Jobs. Gute Köche sind gefragt, ob in einem gutbürgerlichen Gasthaus oder
in einem Fünf-Sterne-Restaurant. Denn nichts prägt ein Restaurant mehr, als eine gute Küche. Jobs für Köche
gibt es auch in Hotels, Kantinen, in Kurbetrieben oder wen es in die Ferne zieht, auf einem Kreuzfahrtschiff.
Mit der nötigen Weiterbildung, zum Beispiel zum Meisterkoch, hat der Koch auch die Möglichkeit, sich Selbständig zu machen und ein eigenes Gasthaus oder sogar Hotel zu eröffnen.
Ein weiterer gefragter Beruf in der Gastronomie ist der eines Restaurantfachmannes oder-/frau. Jobs in dieser
Berufssparte sind einfach zu finden, wenn der Jobsuchende gute Umgangsformen und eine schnelle Auffassungsgabe besitzt. Ist es doch immer sehr angenehm, wenn man von einer kompetenten und freundlichen Person bedient wird. Ein Aufstieg zum Restaurantleiter ist nach entsprechender Weiterbildung möglich und öffnet einem somit mehr lukrative Jobs.

Hotelfachkräfte und Hotelkaufmann und die Gastronomie

Wer einen Job als Hotelfachfrau oder /-mann sucht, sollte sehr flexibel sein. Denn nicht jeder Ort besitzt Hotels,
die genügend gute Stellenangebote haben. Größere Städte, wie Hamburg oder Berlin haben in dieser Hinsicht
mehr Potential. Fremdsprachenkenntnisse sind hier von Vorteil, zumal sich ein Auslandsaufenthalt in einem renommierten Hotel sehr positiv auswirken kann. Die Chancen als Abteilungsleiter oder sogar Hoteldirektor
sind ebenfalls gegeben.
Aber auch kaufmännische Jobs werden in der Gastronomie angeboten. Der Beruf eines Hotelkaufmannes oder
der einer Hotelkauffrau beeinhaltet sämtliche kaufmännischen Belange eines Gastronomiebetriebes.
In der Buchhaltung oder der Personalverwaltung werden immer ambitionierte und kompetente Mitarbeiter
gesucht.

Fachkräfte für Systemgastronomie und Fachkräfte in der Gastronomie

Gute Gastronomiebetriebe vergeben auch Jobs als Fachfrau oder Fachmann für Systemgastronomie. Der Erhalt ihrer Qualitätsstandards ist ihnen sehr wichtig. Solche Firmen sind vorwiegende auf einem Franchise-Modell
aufgebaut. Bei diesen Jobs wird eine hohe Mobilität vorausgesetzt. Er werden Stellen als Assistenten oder
sogar Restaurantleiter angeboten. Sollte man die nötige Ausbildung besitzen, ist es sogar möglich selber ein
Franchise-Unternehmen zu leiten.
Die größten Chancen einen Job in der Gastronomie zu erhalten haben die Fachkräfte im Gastgewerbe. Für die
kleinen, aber dennoch so wichtigen kleinen Arbeiten werden sie dringend benötigt. Sie sind vielseitig einsetz-
bar, wie zum Beispiel in der Küche, zum Herstellen und Anrichten kleiner Speisen, oder am Buffet, für die
ansprechende Anrichtung der Speisen. Die Aufgaben sind in der Gästebetreuung der bei dem Ausschank der
Getränke.

Die Gastronomie bietet vielseitige und zukunftsorientierte Jobs. Für Menschen mit Kreativität, mit Freude am
Umgang mit anderen Menschen und viel Flexibilität ist diese Branche genau das Richtige.

Für weitere Informationen in Englisch klicken Sie hier!

Home       :       Werbung       :       Abonnement       :       Renew
Copyright brubach.com
Home Page       :       About Us       :       Solutions       :       Services       :       Our Clients       :       Contact Us